Mailand, Architecktur des 20. Jahrhunderts

Im 20. Jahrhundert erlebte Mailand eine florierende Architektursaison, die die italienischen kulturellen und historischen Ereignissen repräsentiert. Die Avant-Garde Kunst, der Zweite Weltkrieg, die Entwicklung von Design und Mode und der wirtschaftliche Boom wurden von einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Architektur begleitet, die den einzigartigen Mailänder Stil erzeugte. Während in der ersten Hälfte des Jahrhunderts die Wiederkehr zur Ordnung folgte, trieben nach dem Zweiten Weltkrieg der Wiederaufbau und die Erweiterung der Stadt eine Weiterentwicklung der modernen Architektur an, die den einzigartigen Mailänder Stil hervorbrachte. Dieser Stil drückt sich durch eine Mischung aus Kontinuität und Innovation in der Forschung sowie durch eine expressive Anwendung der Technologie aus.

halfday.jpg

fullday.jpg